Ahnenforschung: Nachname Kobow

Ein ehrgeiziges Projekt: Seiten zur Ahnenforschung der Familie Kobow und deren direkter sowie indirekter Zweige aufbauen. WER ist der 'indi' der Familie?

Der Zweig Karl-Friedrich Kobow aus Schwerin (heute bis Berlin und Potsdam) lässt sich hierbei vorerst bis 1868 zu Friedrich Kobow in Mirow (heute Ortsteil von Banzkow) in Schwerin-Mecklenburg zurückverfolgen.

Der Name Kobow taucht bisher vor allem im mecklenburger Raum auf. Hier besonders in den Gebieten Mecklenburg-Schwerin, Mecklenburg-Strelitz bis nach Berlin. Aber auch in anderen Regionen finden sich Familien mit diesem Namen, besonders in Amerika (Illinois).

Neben der Erforschung unserer Vorfahren im Rahmen der Geneologie sollen auch die Ursprünge des Namens und eventuell vorhandene Wappen (Heraldik) gefunden werden.

(gefunden: der Nachname Kobow oder das 'Vorkommen des Namens Kobow' bei Google Earth)


Hier ein Ausschnitt aus unserer bitte mit dem Ancestry Benutzer-Namen aus meiner E-Mail anmelden, bei Problemen unbedingt Info an michAhnentafel bei ancestry.de {zZ.nur mit Einladung}

oder als PDF-Datei zum Herunterladen:

große Ahnen-Tafel Anja, Uta, Ingolf Ahnen Ingolf Anja Uta Kobow

 Vor-/Nachfahren Karl-Friedrich Vor-/Nachfahren Karl-Friedrich Kobow

 

Besonders möchte ich mich hier bei Anja und Verena für ihre inhaltliche und gestalterische Unterstützung bedanken.

zur Ahnengalerie

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!